Change language

Land- und Baumaschinen-Mechatroniker (m/w/d)

Landmaschinen ohne starke Landmaschinentechnik funktioniert nicht. Deshalb werden gute Leute immer gebraucht! Diese Ausbildung ist nicht nur gut - sie macht dich zur technisch versierten Fachkraft, die die Praxis kennt und der alle beruflichen Möglichkeiten offen stehen.

Und das Beste ist: Die Landtechnik ist eine Zukunftsbranche. Wie kaum eine andere fordert diese Branche immer neuen Innovationsgeist, und sie bietet unschlagbar viel Faszination in der spannenden Welt von Natur und Hightech. So kannst du Service-Techniker werden, die Meisterprüfung machen oder ein Studium anhängen.

Damit ist deine Zukunft gesichert!

 

Was lernst du?

Mechaniker/innen für Land- und Baumaschinentechnik warten und reparieren Fahrzeuge, Maschinen und Anlagen, die in der Landwirtschaft und auf Baustellen zum Einsatz kommen. Ihr erstellt Fehler- und Störungsdiagnosen in mechanischen, hydraulischen, elektrischen und elektronischen Systemen, ermittelt die Störungsursachen und behebt die Mängel, indem ihr die entsprechenden Teile repariert oder austauscht. Ihr bearbeitet Werkstücke manuell und maschinell und führt Schweißarbeiten aus.

Darüber hinaus führt ihr Abgasuntersuchungen durch und stellt fahrzeugelektrische Stromanschlüsse her. Ihr nehmt Anlagen in Betrieb (z.B. Melkanlagen), testet sie und weist den Betreiber ein. Außerdem rüstet ihr land- und bauwirtschaftliche Fahrzeuge oder Maschinen mit Zubehör und  Zusatzeinrichtungen aus. Vor allem in Servicebereichen habt ihr unmittelbaren Kundenkontakt.

 

Was erwartet dich bei uns?

Natürlich in erster Linie eine erstklassige Ausbildung. Obendrauf legen wir noch das Arbeiten in einem tollen Team und spannende, abwechslungsreiche Aufgaben.

 

Ausbildung im dualen System

Die Ausbildung findet im dualen System statt. Das heißt, deine praktischen Erfahrungen sammelst du bei uns und die theoretischen Kenntnisse in der Berufschule in Warendorf.

 

Zusätzliches Lernen im Betrieb

Wer seine schulischen Leistungen verbessern will - oder muss - erhält zusätzliche Lerneinheiten durch den Betrieb. Auch wenn es auf die Prüfungen zugeht, steht Ausbilder Paul Rampelmann den Azubis mit innerbetrieblichen Lerngruppen zur Seite.

 

Ehem. Ausbildungsleiter Paul Rampelmann

Ausbildungsleiter Paul Rampelmann: Ausbilder aus Passion. Fünfzehn Jahre Obermeister der Fachinnung LandBauTechnik Warendorf. Aktiv im Innungs-Bundesverband im Berufsbildungsausschuß (Deutschland).




Du hast Lust dich einer neuen Aufgabe zu stellen? 

Dann melde dich ganz unkompliziert bei Bernd Spliethoff unter 0152 / 09304113 oder sende uns eine Mail an karriere@rasplie.de

 

 

Jetzt online bewerben!

Wann passt es dir?

Wir rufen dich gerne an!
Datum*
von
bis
Telefon:

AKTUELLES

WINTER-ÖFFNUNGSZEITEN

Bitte beachten Sie ab 01.11.2022 unsere neuen Öffnungszeiten!

Neue Winter Öffnungszeiten

 

 

Unsere Seite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Ergebnis beim Besuch unserer Webseite bereitstellen zu können. Neben essenziellen Cookies, die immer gesetzt werden und für die Funktionalität der Seite sorgen, setzen wir auch nicht-essenzielle Analyse-Cookies und Cookies für Kartendienste ein. Mit diesen Cookies können wir Besucherstatistiken führen, damit wir unser Angebot optimieren und Ihnen das bestmögliche Erlebnis beim Besuch der Webseite ermöglichen können. Cookies für Kartendienste ermöglichen Ihnen unseren Standort einfach und schnell anhand einer Karte aufzufinden. Beim Einsatz von Cookies kann es zu Drittlandübermittlungen (z.B. USA) kommen. Mit Ihrer Einwilligung zur Nutzung von nicht-essenziellen Cookies willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Übermittlung in Drittländer ein. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit bearbeiten und mehr über die Cookies erfahren indem Sie hier klicken. Unser Datenschutz

Alle nicht-essenziellen Cookies deaktivieren Optionen einblenden Alle Cookies erlauben

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Liste